Softshelljacken Test 2020 | Der Softshell Jacke Testsieger

Last Updated on by Skitourenmag

beste softshelljacke test

Beste Softshelljacke Test

Die Neueste und Besten Softshell Jacke auf dem Prüfstand sowie unser ausführlicher Einkaufsführer Test für Softshelljacken

Die Softshelljacke kann das vielseitigste Element in Ihrer Garderobe sein und zwischen einer wasserdichten Jacke und einem Fleece liegen. Wir haben eine Vielzahl von neun getestet, die alle Aktivitäten und Bedürfnisse abdecken.

Diese Softshelljacken haben wir getestet

  • Produkt
  • Features

Montane Dyno Stretch Herrenjacke, Schwarz, XL

Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

FJÄLLRÄVEN Herren Keb Outdoorjacke, Tarmac, S

Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Columbia Herren Softshelljacke Steel Cliff Hooded, Größe:XL, Farbe:Peatmoss Heather/Peatmoss

Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Salewa Herren Pedroc 2 Sw/DST M JKT Softshelljacken, deep forest/2090, 52/XL

& Versandkostenfrei
Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41
161,56 180,00
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

RAB Kinetic Plus Jacke Herren Ink Größe XL 2020 Funktionsjacke

Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41
  • Produkt
  • Features

Patagonia M's R1 Techface Hoody Herren Sweatshirt S Mango

Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

SALOMON Herren Ranger Jkt M Weste

Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41

Die Softshell ist die Alltagsjacke, die Skitouren Softshelljacke , die Alpine immer dabei Jacke.. Während sie eine Reihe nützlicher Vorteile bieten, ist eines der charakteristischen Merkmale einer Softshelljacke, dass sie einfach, gut und bequem sind.

Sie haben nicht das Knistern von Hatshelljacken, aber sie können normalerweise einem Großteil des Wetters standhalten, dem sie ausgesetzt sind , und sie sind oft dehnbar und atmungsaktiv. Und hier hört jeder Versuch auf, sie zusammenzubinden. Die Softshell ist ein nebulöses Konzept.

Worauf Sie beim Kauf einer Softshelljacke achten sollten

Unter den acht getesteten Jacken haben wir eine Vielzahl von Beispielen zusammengestellt, von superwarmen, dicken, isolierten Jacken bis zu dünnen, leichten Oberteilen, die für den Aufstieg geeignet sind . Bei den meisten von ihnen ist das Obermaterial ein dicht gewebtes, aber dehnbares Material, das viel Wind- und Regenbeständigkeit bietet. Die Dehnbarkeit macht sie zum Beispiel bei Kletterern und Bergsteigern beliebt, die immer nach Griffen greifen. Außerdem werden sie normalerweise mit einem DWR (dauerhaftes wasserabweisendes Mittel) behandelt, das das Wasser abperlen lässt (sie müssen im Laufe der Zeit erneut geprüft werden). Sie sind jedoch nicht immer vollständig wind- und wasserdicht, aber die Idee ist, dass Sie diese Jacken bei allen außer den heftigsten Regenbedingungen tragen können.

Der entscheidende Faktor für die Wahl ist natürlich der Endverbrauch. In unseren Tests unten haben wir angegeben, wofür wir unserer Meinung nach am besten geeignet sind, aber es gibt Faktoren, die von Anfang an zu berücksichtigen sind. Wenn Sie das Kleidungsstück als Hauptmantel tragen möchten, möchten Sie wahrscheinlich eine gute Kapuze für Wind und Regen. Wenn es sich eher um eine Mittelschicht handelt, ist eine Kapuze nicht so wichtig. Die besten Kapuzen sind verstellbar und haben versteifte Spitzen.

Berücksichtigen Sie auch die Taschen und deren Platzierung. Wenn Sie einen Rucksack tragen , sind die Taschenöffnungen frei vom Hüftgurt? Passen sie in eine Karte? Weitere zu untersuchende Merkmale sind die Manschetten und Schnüre, mit denen die Säume eingezogen werden. Vor allem aber der Komfort. Passt es gut

Sie können einfach durch die Softshells scrollen oder über die folgenden Link direkt zu Ihren Lieblingsmarken springen. Alle angegebenen Gewichte gelten für Männer.

Die besten Softshelljackendes Jahres 2020

Montane Leichte Softshelljacke Test (Best in Test)

Montane Dyno Stretch Herrenjacke, Schwarz, XL

119,95 Auf Lager
2 new from 119,95€
Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41

In diesem Test gibt es eine Vielzahl von Softshells, aber wenn Sie sich eine klassische Softshell vorstellen würden, wäre dies das Richtige. Die Leichte Softshelljacke ist ziemlich dünn mit viel Dehnung. Das Material ist auch beeindruckend windabweisend. Eines der wichtigsten Verkaufsargumente ist seine Vielseitigkeit. Es ist leicht genug, um damit zu laufen. Tatsächlich ist es perfekt für Berg Aufstieg, wenn Sie keinen starken Schneefall erwarten, aber der Wind weht. Die  funktioniert auch gut als Mittelschicht, wobei eine Hartshell leicht darüber rpasst.

Ich fand die Kapuze besonders gut. Sie hat eine versteifte Spitze und eine Schnur um den Hinterkopf, die gut anzieht. Es bewegt sich perfekt mit dem Kopf. Ein weiterer Aspekt ist, dass der Kragen bequem bis zu den Lippen reicht. Und etwas, das bei vielen Jacken vergessen wird, ist eine elastische Schlaufe, mit der die Kapuze verstaut werden kann – praktisch. Es ist wirklich gut in diesem Bereich gestaltet.

Die Ärmel sind lang (dies wäre zum Beispiel gut zum Klettern und Mountainbiken ), mit Klettbündchen. Es gibt zwei große Handwärmertaschen, die groß genug für eine Karte sind und über jedem Hüftgurt eine Öffnung haben, sowie zwei Brusttaschen. Eine ausgezeichnete Leichte Softshelljacke.

Vorteile

  • Die Leichte Softshelljacke ist wirklich dehnbar und bequem, mit langen, gut beweglichen Armen.
  • Die Kapuze und der Kragen gehören zu den besten, die uns begegnet sind.
  • Die Leichte Softshelljacke ist auch ein ziemlich guter Preis.

Nachteile

  • Einige Leute bevorzugen  vielleicht ein längern im Saum
  • Keine warme Softshelljacke

 

Fjällräven  Softshelljacke Outdoor Test

FJÄLLRÄVEN Herren Keb Outdoorjacke, Tarmac, S

292,39 Auf Lager
1 new from 292,39€
Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41

Fjällräven machen nicht wirklich Ausrüstung wie jeder andere, und das ist der Grund, warum wir sie so sehr mögen. Die schwedischen Hersteller haben in der Keb-Jacke ein Stück geschaffen, das fast allen Wetterbedingungen standhält.

Das Schöne am Keb ist seine Hybridkonstruktion. Die Kapuze, die Schultern, die Vorderteile, die Manschetten und das Saumteil bestehen aus G-1000 Eco, einer Mischung aus recyceltem Polyester und Bio-Baumwolle. Es ist ein sehr strapazierfähiges und atmungsaktives Material, das mit grönländischem Wachs imprägniert ist, um die Wasserbeständigkeit zu erhöhen. Außerdem können Sie mehr Wachs kaufen, um die Wasserdichtigkeit zu erhöhen. Die Rückseite unter den Armen und die Vordertaschen bestehen aus einem leichten Stretchmaterial mit einer PFC-freien DWR-Behandlung.

Es passt mir makellos, aber meistens fühlt es sich einfach toll an. Wenn Sie es anziehen, spüren Sie die Qualität, von den kleinen Lederreißverschlüssen bis zum G-1000-Material.

Die Belüftung ist eine wichtige Komponente, und damit Sie sich bei schnellen Aktivitäten wohlfühlen, befinden sich auf beiden Seiten des Rumpfes Reißverschlussöffnungen. Es gibt auch zwei große Brusttaschen – leicht groß genug für eine Karte und eine kleine Tasche am linken Oberarm.

Reden wir über die Kapuze. Meine Kinder nennen es die “ET Jacket”, aber ich bin eher geneigt, es die “Kenny Jacket” zu nennen, für diejenigen, die die South Park Referenz erhalten. Die ‘Advanced Storm Hood' ist lächerlich lang. Nichts kommt sicher in die Nähe Ihres Gesichts. Glücklicherweise kann es zurückgeklappt werden, um die Länge einer normalen Kapuze zu erreichen. Insgesamt eine brillante, interessante und nützliche Jacke.

Vorteile

  • Es besteht kein Zweifel, dass dies ein brillant hergestelltes Produkt ist, das eine lange Lebensdauer haben sollte.
  • Wir lieben das Material, die Passform und das Aussehen.

Nachteile

  • Es ist weder das billigste noch das leichteste, und wir glauben nicht, dass die Kapuze so lang sein musste.

 

Columbia  Softshelljacke Winter Test

Columbia Herren Softshelljacke Steel Cliff Hooded, Größe:XL, Farbe:Peatmoss Heather/Peatmoss

77,81 Auf Lager
1 new from 77,81€
Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41

An dieser Kapuzen-Softshell gibt es viel zu mögen. Es hat eine ausgezeichnete Strecke für den Anfang. Dies ist umso beeindruckender, als sich im Inneren ein wirklich warmes Mikronetz befindet, das die Wärme effizient einfängt und dennoch eine Vier-Wege-Dehnung bietet. Die Steel Cliff  ist als Winter Softshelljacke konzipiert, die an schneereichen Wintertagen gerne getragen werden kann. Das Obermaterial ist wasser- und windabweisend und es gibt eine DWR-Behandlung, die bedeutet, dass das Wasser aus Schnee oder etwas Nieselregen nicht eindringt. Wir würden ein leichtes wasserdichtes in unsere Tasche werfen, wenn wir damit gehen würden.

Es ist auch gut zugeschnitten und ziemlich lang (im Vergleich zu anderen hier). Der Kragen ist schön hoch und bequem, auch wenn die Kapuze unten ist. Die Kapuze selbst erstreckt sich ein gutes Stück nach außen und ein Gurt um den Kopf hilft ihm, sich mit dem Kopf zu bewegen. Ich fand die Bewegung in der Kapuze nicht so gut. Es gab Widerstand, als ich meinen Kopf voll drehte.

Es gibt zwei wirklich gemütliche Handwärmertaschen, die jedoch mit einem Hüftgurt und einer kleinen Brusttasche abgeschnitten werden. Die Manschetten sind auch bequem. Es gibt keinen Klettverschluss, um sie festzuziehen. Stattdessen passt es gut.

Vorteile

  • Die Winter Softshelljacke ist gleichzeitig gut isoliert und dehnbar, passt gut und ist eine hervorragende Option für verschneite Tage.

Nachteile

  • Die Kapuze könnte mehr Bewegung sowie eine Kordelgebundene Spitze vertragen.

 

Salewa leichte Softshelljacke Test

Salewa Herren Pedroc 2 Sw/DST M JKT Softshelljacken, deep forest/2090, 52/XL

161,56 180,00 Auf Lager
5 new from 160,99€
Free shipping
Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41

Einer der leichteste (310g) und die dünnsten Softshelljacke in diesem Test, SALEWA ist, tief Luft, Pedroc 2 Stormwall Durastretch Jacke, für ‚Bergtraining und Geschwindigkeit Wandern in den kälteren Bedingungen‘ entworfen. Es gibt definitiv einen Platz für ein solches Stück, besonders wenn Sie ein Läufer sind oder sich schnell bewegen möchten (dies ist auch eine gute Option für das Mountainbiken).

Der Stormwall-leichte Softshelljacke des Namens bezieht sich auf seine winddichten und wasserabweisenden Eigenschaften. Die leichte Softshelljacke  hält sich hervorragend gegen Wind und leichten Regen. Was es noch beeindruckender macht, ist die große Menge an Vier-Wege-Stretch. Es ist eine Hybridjacke, was bedeutet, dass intelligent verschiedene Materialien an verschiedenen Körperteilen verwendet werden. Zum Beispiel gibt es dünnere Einsätze hinten und an den Seiten an Stellen, an denen weniger Schutz benötigt wird (insbesondere wenn Sie einen Rucksack tragen) und an denen Sie tendenziell mehr schwitzen.

Jede Kleidungsschicht wirkt wie ein kleines Hindernis für Ihre natürliche Bewegung, aber Kleidungsstücke wie dieses sind ein angemessener Schritt, um den Aufwand zu minimieren. Denken Sie daran, dass es auch sehr eng anliegt. es funktionierte am besten über einer einzelnen langärmeligen Basisschicht.

Die Kapuze ist ebenso eng mit einer einfachen elastischen Bindung. Es bewegt sich richtig mit dem Kopf. Es gibt zwei Brusttaschen und einen kleinen Packsack, der in eine umgedrehte Baseballkappe passt. Jetzt meine Laufjacke.

Vorteile

  • Die  Softshelljacke ist leicht, sehr winddicht und hat eine unglaubliche Vier-Wege-Stretch.
  • Die leichte Softshelljacke ist klein verpackbar.

Nachteile

  • Die leichte Softshelljacke passt genau. Nicht wirklich ein Nachteil!

 

Rab wasserdichte  Softshelljacke Test

RAB Kinetic Plus Jacke Herren Ink Größe XL 2020 Funktionsjacke

188,99 Auf Lager
1 new from 188,99€
Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41

Das Rab- Logo ist ein Zeichen für Qualität. Sie können sich im Allgemeinen auf eine funktionale Passform und eine hochwertige Verarbeitung verlassen. Die Kinetic Plus ist ihre Softshell und eine meist wundervolle Jacke – das sehr dehnbare und vollständig wasserdichte Material macht sie zu etwas Besonderem.

Die Passform ist besonders gut: schlank, gut geschnitten und mit einer schönen Länge. Durch Anheben der Arme wird die Jacke nicht angehoben. Der Teil, den wir am meisten mochten, war das Material. Es ist sehr weich, sogar auf der Haut und sehr dehnbar. Es wäre toll für Skitouren und Alpines klettern.

Das Material ist das herstellereigene Proflex-Gewebe. Bei Läufen und energiereichen Aktivitäten fand ich es auch ziemlich atmungsaktiv. Das Äußere ist wasserabweisend und das Innere leitet die Feuchtigkeit effektiv ab. Es gibt zwei große Taschen.

Soweit genial. Die Kapuze, wenn sie hochgezogen wird, ist auch eine der besten. Es gibt eine versteifte Spitze sowie einen Stretchabschnitt, der für eine gute Passform sorgt. Der Reißverschluss reicht bis um die Oberlippe. Das Hauptproblem, das ich beim Kinetic Plus festgestellt habe, war, dass wenn die Kapuze heruntergefahren ist und der Reißverschluss hoch ist, die Dehnung der Kapuze sie unangenehm fest um den Hals zog. Wenn Sie die Kapuze unten haben, müssen Sie den Reißverschluss wirklich ein paar Zentimeter lösen. Es ist ein Ärger in einer ansonsten brillanten Jacke.

Vorteile

  • Das wahre wasserdichte Material, das sehr dehnbar und bequem ist.
  • Sehr leicht.

Nachteile

  • Ein bisschen teuer.
  • Der Kragen ist unbequem, wenn die Kapuze nicht oben ist, der Reißverschluss jedoch.

Patagonia Softshell Jacke Test

Patagonia M's R1 Techface Hoody Herren Sweatshirt S Mango

Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41

Details sind wichtig, wenn fast alle Softshelljacken ziemlich gut sind, sind es die Details, die sie auszeichnen. Patagonien hat nicht nur ein ausgezeichnetes Umweltbewusstsein, sondern konzentriert sich auch auf die Kleinigkeiten. Der Windschutz ist eine ziemlich einfache Softshell, hat aber eine Hybridkonstruktion, was bedeutet, dass je nach der Zone des Körpers, den er schützt, zwei verschiedene Arten von Material in der Jacke verwendet werden. Auf der Rückseite, den Seiten und der Unterseite der Arme befinden sich atmungsaktive Einsätze aus sehr dehnbarem Polyester / Elasthan-Stoff. Der Rest ist ein etwas weniger dehnbarer Softshell-Stoff mit DWR-Finish. Beide Materialien sind außerdem dauerhaft mit Polygiene behandelt , einer Substanz, die den Geruch in der Jacke kontrolliert und Sie länger tragen können.

Die Passform ist solide, bei Bedarf kann der Saum angepasst werden. Und die Arme sind lang zum Klettern oder Radfahren. Zwei große Handwärmertaschen sind ausreichend, würden aber mit einem Hüftgurt abgedeckt, es gibt auch eine große Brusttasche. Im Inneren befindet sich eine kleine elastische Tasche. Es gibt keine Kapuze und der Kragen kommt bequem unter das Kinn. Die Manschetten sind elastisch.

Wie beschrieben, schützt es vor Wind, aber bei starkem Regen benötigen Sie ein leichtes wasserdichtes. Dies ist eine Jacke, die für Hochaktivitätssportarten entwickelt wurde und unter diesen Bedingungen gut funktioniert. Einfach, gut gemacht und funktional.

Vorteile

  • 100% recyceltes Polyestermaterial.
  • Bequem und gute Passform.

Nachteile

  • Nicht so wasserdicht wie manche.

 

Salomon RNGER JKT

SALOMON Herren Ranger Jkt M Weste

Last update was on: 25. Oktober 2020 2:41

Salomons RNGR JKT ist eine Softshell, die sich mehr an die Fleece-Seite von Kleidungsstücken anlehnt. Es hat ein wunderschön weiches Inneres, während das Äußere windabweisend genug ist, um wilden Bergböen standzuhalten. Das Material hat eine gute Dehnung auf und ab, aber nicht so sehr von einer Seite zur anderen, vielleicht einer der Gründe, warum sich die Jacke über meine Schultern eng anfühlte. Abgesehen davon war die Passform gut und mit einer angemessenen Länge. Es ist auch bequem, wenn der Reißverschluss bis zum Anschlag reicht und der Kragen direkt unter dem Kinn herausragt.

Es ist einfach, die Kapuze hochzuziehen, wenn die Jacke auch vollständig hochgezogen ist. Die Kapuze selbst kommt nicht sehr weit nach vorne, bewegt sich aber sehr gut mit dem Kopf. Der Peak ist etwas steifer als der Rest der Kapuze, aber nicht so effektiv wie ein Kordelgebundener Peak.

Die Manschetten sind ein angenehm elastischer Stoffabschnitt. Zwei Handwärmertaschen haben innen ein Netz (leider nicht das weiche Innenmaterial) und eine kleine Brusttasche, die groß genug für ein Telefon ist.

Im Wesentlichen ist dies eine ziemlich einfache Softshell mit einem gemütlichen Inneren.

Vorteile

  • Gemütliche Innenseite
  • gute Kapuze.

Nachteile

  • Eng über den Rücken für uns.

Überprüfen Sie dies vor dem Kauf einer Softshelljacke

1. Stoffe Softshelljacke
Softshells werden normalerweise aus dehnbarem Gewebe hergestellt. Der Grad des Wetterschutzes hängt davon ab, wie fest das Gewebe ist. Es gibt auch Produkte, die eine Membran verwenden, die der in wasserdichten Jacken ähnelt – diese bieten möglicherweise mehr Wetterschutz, können aber auch weniger atmungsaktiv sein.

2. Kapuze Softshelljacke
Ich bevorzuge Softshells mit einer Kapuze, die sowohl vor Wind als auch vor Regen schützt. Softshells, die hauptsächlich für Aktivitäten wie Laufen und Radfahren entwickelt wurden, haben möglicherweise keine Kapuze. Die besten Kapuzen haben Einstellpunkte und eine versteifte Spitze.

3. Passform Softshelljacke
Passform Eine Softshell sollte im Winter bequem über einer Unterschicht oder sogar einer Mittelschicht liegen und bei Bedarf auch unter einer wasserdichten Unterlage liegen.

4. Taschen Softshelljacke
Idealerweise verfügt eine Jacke über Handwärmer zum zusätzlichen Schutz vor Wind. Diese sind groß genug und so platziert, dass sie beim Tragen eines Hüftgurts zugänglich sind. Eine Tasche, die zu einer Karte passt, ist ebenfalls nützlich.

5. Manschetten Softshelljacke
Breite Manschetten sind nützlich für die Belüftung; Diese haben normalerweise Klettverschlüsse und können über einen Handschuh gezogen werden. Wenn die Manschetten elastisch sind, prüfen Sie, ob sie eng und bequem am Handgelenk anliegen.

Ähnlich wie: Beste Softshelljacke Test