Alles, was Sie für ein Reparaturset für Skitouren benötigen

Anzeige

Last Updated on by Skitourenmag

Reparaturset für Skitouren

Wenn auf einer Skitour etwas schief geht, sollten Sie dies in Ihrem Rucksack haben

Die Einsamkeit einer ruhigen Haut mit Ihren Kumpels und der Genuss eines Powder Tag wird nur durch eine Tatsache gemildert: Wenn Sie sich verletzen oder Ihre Ausrüstung ausfällt, haben Sie keine Ski-Patrouille, um Sie zu retten. Während Lawinentraining , Erste Hilfe und Navigationsfähigkeiten im Alpinen  für jeden, der Ski im Alpinen fährt, ein Minimum sein sollten, ist es auch äußerst wichtig zu wissen, wie man seine Ausrüstung repariert und über die entsprechenden Werkzeuge verfügt.

Ich habe mit dem Abenteuerskifahrer Brody Leven , der seit zehn Jahren ein professioneller Backcountry-Athlet ist, darüber gesprochen, was er in sein Reparaturset steckt. Obwohl jedes Kit je nach Skifahrer unterschiedlich sein wird, haben wir praktische Tipps mit Beispielen für die Verwendung von Leven gemischt, damit Sie das richtige Reparaturpaket für sich selbst erstellen können.

Halte es mit dem Reparaturset für Skitouren einfach

In seinem Jahrzehnt des professionellen Skifahrens im Alpinen hat Leven noch keine der katastrophalen Fehlfunktionen der Ausrüstung erlebt, um die viele Leute ein Kit bauen. „Können sie mir passieren? Klar, aber ich bin bereit, mich mit den Konsequenzen auseinanderzusetzen, wenn sie es tun “, sagt er. „Die Konsequenzen, wenn ich jeden Tag in Salt Lake City Ski  fahre, werden geringer sein. Wenn ich in eine andere Bergkette gehe oder eine große Reise mache, ändere ich mich entsprechend. “

Mögliche Probleme bewerten

“Ich denke darüber nach, was kaputt gehen könnte”, sagt Leven. „Sie müssen Ihren eigenen Einfallsreichtum berücksichtigen. Wie kreativ kannst du werden? Wie gut können Sie etwas MacGyver? Vielleicht sind Sie jemand, der sich einen kaputten Skistock, einen Stock und drei Skibänder ansieht und nicht weiß, was er tun soll. “

Beginnen Sie mit Good Base Gear

Leven verwendet mehr Energie, um sicherzustellen, dass er die richtige Ausrüstung hat, als darüber nachzudenken, wie er sie vor Ort reparieren kann. “Ich konzentriere mich mehr auf zuverlässige Ausrüstung und behalte sie während der gesamten Saison im Auge”, sagt er.

Behalten Sie die Verschlechterung im Auge

„Wir verwenden Tag für Tag zuverlässige Ausrüstung, was bedeutet, dass wir viel Stress darauf legen und beobachten, wie sich unsere Stiefel verschlechtern und unsere Haut zu versagen beginnt“, sagt Leven. Sie sparen sich viel Kummer, indem Sie Probleme bemerken, die im Alpinen auftreten können, bevor sie auftreten, und sie angehen.

Reparaturset für Skitouren

Leven verwendet ein Kit für Tagestouren in seinem Haus in Utah und ein anderes für Reisen in die Ferne. Beide sind unten aufgeführt.

Kit für den Hausgebrauch

Skibänder

Wie viele Skifahrer glaubt Leven, dass gummierte Skibänder (oft als Voile-Gurte bezeichnet ) eines der besten Mehrzweckausrüstungen sind. Eines ihrer wichtigsten Dienstprogramme ist die Reparatur. “Drei oder vier Skibänder können Sie durch so ziemlich alles bringen”, sagt Leven.

Mit diesen robusten, kostengünstigen Gummi- und Metallverschlussbändern können unzählige Fehler behoben werden . „Stiefel sind das erste, was kaputt geht. Skibänder können fast alles reparieren, was einem Schuh passieren könnte “, sagt Leven. Gleiches gilt für eine Stange. “Gebrochene Skistöcke können mit ein paar Skibändern und einem Stock befestigt werden”, sagt Leven. Sie sind auch stark genug, um fehlerhafte Skins an Ihren Skiern zu befestigen, sagt er.

Eine Sicherheitsnadel

Eine Sicherheitsnadel kann ein Loch in einer Packung geschlossen halten, Ihnen beim Basteln mit den kleinsten Problemen in Ihrem Kit helfen und ist eine einfache Lösung für einen gebrochenen Reißverschluss. Sie können sie normalerweise kostenlos (oder fast) finden, und die Gewichtsstrafe ist so gut wie nichts.

Tape

Leven schlägt vor, das Band, das Sie zur Reparatur Ihrer Ausrüstung mitbringen, nicht zu überdenken. “Ich benutze nur das glänzende 2-Zoll-Klebeband, das ich um mein Haus habe”, sagt er. Er warnt auch davor, Ihr Klebeband um Ihren Skistock zu wickeln, was in der Backcountry-Ski-Community üblich ist. „Das ist am Skistock spürbar schwerer und Ihr Schwunggewicht ist beeinträchtigt. Sie werden feststellen, dass Klebeband an Ihrer Stange tatsächlich scheiße ist – besonders wenn es nur an einer Stange ist. Ich habe das acht Jahre lang gemacht und nichts davon benutzt. Das ist es einfach nicht wert. “ Jetzt wickelt er Klebeband um einen Bleistift oder einen Strohhalm und legt es in sein Erste-Hilfe-Set.

Kabelbinder

Wie eine Sicherheitsnadel können Kabelbinder alle Arten von Problemen mit zerrissener Ausrüstung beheben. Und ihre Gewichts- und Preisstrafe ist vernachlässigbar.

Eine Cinch-Top-Tasche

Leven bewahrt sein reduziertes Reparaturset in einer einfachen Tasche auf, in der sich auch sein Erste-Hilfe-Set befindet und das in seinem Skitasche im Alpinen lebt.

Reisekit

Ein Multitool

Leven benutzt daLeatherman Skeletool CX  “Es war das leichteste Multitool, als ich es vor zehn Jahren bekam, aber es ist immer noch super schwer”, sagt er. “Es hat ein Messer, eine Zange, einen Fahrer, und ich bringe die richtigen Teile mit.” Er schlägt vor, die Kompatibilität Ihres Multitools mit den Teilen Ihrer Ausrüstung genau zu prüfen, bevor Sie es im Backcountry verwenden. „Sehen Sie sich alle Schrauben an den Bindungen und Ihren Stiefeln an und besorgen Sie sich ein Multitool, das für die meisten von ihnen geeignet ist. Die wirklich leichten Bindungen sind so konstruiert, dass sie nur eine Schraube haben, sodass Sie nur ein Bit benötigen. “

Eine zusätzliche Nadel und ein Faden

Leven kauft ein einfaches Nähset, wie man es von einem Hotel bekommt. „Ich habe ein Paar Handschuhe genäht, bei denen die Finger ausgeblasen sind, weil ich sie im Camp benutzt und den Ofen gehandhabt habe“, sagt er.

Mehrere Sicherheitsnadeln

Leven packt mehrere Sicherheitsnadeln aus demselben Grund, aus dem er eine in seinem kleineren Kit mitbringt. Er packt mehr davon und die Statisten leben im Basislager.

Paracord

Paracord fungiert nicht nur als riesige Naht für den kaputten Körper eines Rucksacks, sondern hat auch eine Menge Einsatzmöglichkeiten im Camp, wie eine trockene Leine. “Ich werde immer ein paar Meter wirklich dünne P-Schnur tragen”, sagt Leven.

Kabelbinder

Leven hat sechs Kabelbinder in seinem Reisekit: zwei kurze, zwei mittlere und zwei lange.

Patches

„Ich trage Nahtversiegelung und Tear-Aid- oder Gear Aid-Patches, um Löcher in Jacken zu reparieren“, sagt Leven. Er kombiniert die Nahtversiegelung mit den Patches und setzt sowohl innerhalb als auch außerhalb eines Zeltes oder einer Jacke ein, um Risse zu reparieren.

Extras

Auf Reisen bringt Leven oft zusätzliche Ausrüstungsgegenstände mit, die brechen könnten, wie eine Stange, Zehen- und Fersenstücke für seine Bindungen und einen Pulverkorb.

Ähnlich wie Reparaturset für Skitouren

LEATHERMAN - Skeletool CX Multi-Tool, leicht und kompakt, mit 7 wichtigen Werkzeugen, aus rostfreiem Stahl

119,00 Auf Lager
2 new from 119,00€
Free shipping
Last update was on: 25. Oktober 2020 8:21

Anzeige

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar