Werbung

Skisocken Test 2023 | Die besten Touren – Alpin Skisocken im Test

Warme Skisocken und Skistrümpfe im Test | Outdoor Skisocken. Funktionelle Skisocken halten deine Füße warm und trocken. Die kuscheligen Socken sind an den besonders beanspruchten Stellen zusätzlich verstärkt. Die besten Tourenskisocken im Test 2021

Touren Skistock Test

Die besten Skisocken im Vergleich

ImageProductFeaturesPrice
Testsieger
CEP Skisocken im Test

CEP Skisocken im Test

  • Kompressionsvorteile
  • gut gepolstert
  • gut verarbeitet
  • hervorragende Passform
9.8
jetzt bei CEP-SPORT
Robust
Darn Tough  Skisocken

Darn Tough Skisocken

  • schnelltrocknend
  • stretchy
  • temperaturregulierend
  • geruchshemmend
  • atmungsaktiv
9.6
Darn Tough Skisocken für MännerDarn Tough Skisocken für
atmungsaktiv
Smartwool Ski Targeted Cushion OTC - Skisocken

Smartwool Ski Targeted Cushion OTC - Skisocken

  • Perfekt bei neuen Skisschuh Modellen.
  • dünn mit großartigen Komfort 
  • besonders strapazierfähig und atmungsaktiv, 
9.5
Smartwool Skisocken für MänerSmartwool Skisocken für Damen
Funktional mit Merinowollanteil
Icebreaker Merino Skisocken

Icebreaker Merino Skisocken

  • geruchshemmend
  • stretchy
  • atmungsaktiv
  • temperaturregulierend
9.2
Icebreaker Merino Skisocken fü MännerIcebreaker Merino Skisocken für Damen
wärmend
Rohner Thermal Skisocken

Rohner Thermal Skisocken

  • atmungsaktiv
  • elastisch
  • weich
  • wärmend
  • schnell trocknend
  • feuchtigkeitsregulierend
  • geruchshemmend
8.9
Rohner Thermal Skisocken für MännerRohner Thermal Skisocken für Damen
für Damen
UYN Ski Evo Race Lady Damen Skisocken

UYN Ski Evo Race Lady Damen Skisocken

  • atmungsaktiv
  • weich
  • wärmend
  • schnell trocknend
  • feuchtigkeitsregulierend
  • komprimierend
8.6
UYN Skisocken bei Sport Schuster

Blasen, kalte Füße und Schmerzen in den Knöcheln sind häufige Probleme von Skifahrern.

Skisocken sollten aus einer Kombination von Naturfasern wie Merinowolle, synthetischen Fasern wie Nylon und anderen Materialien hergestellt werden. Sie sollten außerdem eine hohe Fadenzahl haben, damit sie die Feuchtigkeit von deinem Fuß ableiten und ihn warm halten. Und schließlich müssen sie bequem sitzen, ohne zu eng oder zu locker zu sein.

Skisocken sollten aus einer Kombination von Naturfasern wie Merinowolle, synthetischen Fasern wie Nylon und anderen Materialien hergestellt werden. Sie sollten außerdem eine hohe Fadenzahl haben, damit sie die Feuchtigkeit von deinem Fuß ableiten und ihn warm halten. Und schließlich müssen sie bequem sitzen, ohne zu eng oder zu locker zu sein.

Es gibt nichts Schlimmeres als kalte Füße beim Skifahren, weil deine Socken nicht das richtige Material und die richtige Technologie haben! Manche Skisocken sind besser als andere – du musst nur wissen, welche! Wir fahren schon seit unserer Kindheit Ski und haben im Laufe der Jahre alle Arten von Skisocken getestet, damit du kein Geld für schlechte Socken ausgeben musst.

Touren Skistock test
Touren Skistock test

In diesem Artikel stellen wir dir unsere 4 Lieblingsmarken vor und geben dir Tipps, wie du sicherstellen kannst, dass deine Socken richtig sitzen!

Die besten Skitouren Socken im Test

Testsieger: CEP Skisocken im Test

Testsieger
CEP Skisocken im Test
9.8/10TESTNOT
  • Kompressionsvorteile
  • gut gepolstert
  • gut verarbeitet
  • hervorragende Passform

Ski Touring Skisocken mit Kompression

Die Ski Merino Socken sind die perfekte Wahl für alle, die auf den Skiern alles geben wollen, ohne zu schwitzen oder zu frieren.

Ihre perfekte Mischung aus FINEST MERINO WOOL und synthetischen Fasern schafft die OPTIMALE THERMAL BALANCE: Ob im Tal oder auf dem Gletscher, diese bequemen Skisocken halten deine Füße bei Kälte warm und bei steigenden Temperaturen kühl.

Der faltenfreie Stay-Put-Schnitt sorgt für unübertroffenen Komfort ohne Verrutschen, sodass du dich von Blasen verabschieden kannst.Genieße STABILITÄT, ein tolles Skierlebnis und schnelle Erholung dank der bewährten Kompression von medi. Mach dich bereit für volle Wintersport-Power mit der Ski Merino Socke.

 Smartwool Ski Medium Socken – Herren & Damen Test

atmungsaktiv
Smartwool Ski Targeted Cushion OTC - Skisocken
9.5/10TESTNOT
  • Perfekt bei neuen Skisschuh Modellen.
  • dünn mit großartigen Komfort 
  • besonders strapazierfähig und atmungsaktiv, 

Bewertungen und Rezensionen: 4,7/5 Sterne aus 115 Rezensionen

Material:  62 % Merinowolle, 36 % Nylon, 2 % Elasthan

Dicke: Mittel

Warum wir es mögen: Smartwool hat seine PhD-Serie auf Leistung ausgelegt. Und diese Socken haben zahlreiche Bewertungen von Kunden erhalten, die sie als die „besten Skisocken aller Zeiten“ anpreisen.

Die Ski Medium Socken haben körpernahe Mesh-Zonen für zusätzliche Atmungsaktivität, eine nahtlose Zehenbox für mehr Komfort und eine spezielle Passform für Männer und Frauen.

Was Kunden sagen: Diese Socken bieten sowohl Komfort als auch Wärme. Die Kunden lieben sie beim Skifahren und viele Kunden gaben an, dass sie mehrere Paare besitzen. Weitere Eigenschaften, die den Testern an dieser Socke gefielen, waren die Haltbarkeit auch nach dem Waschen, die Leistung abseits der Piste und der Komfort in den Skischuhen.

Darn Tough Over-the-Calf Rumble & Yeti

Robust
Darn Tough  Skisocken
9.6/10TESTNOT
  • schnelltrocknend
  • stretchy
  • temperaturregulierend
  • geruchshemmend
  • atmungsaktiv

Bewertungen und Rezensionen:  4,6/5 Sterne Durchschnitt bei 131 Rezensionen

Dicke: Mittel

Warum wir sie mögen: Die über die Wade gepolsterte Skisocke von Darn Tough (insbesondere die Rumble für Männer und die Yeti für Frauen) ist eine großartige Socke, die von vielen Skifahrern empfohlen wird.

 Die gepolsterte Socke hat eine leistungsstarke Passform mit natürlich mikrobiellen Eigenschaften dank des hohen Merinowollanteils der Socke.

Publikumsliebling: icebreaker Ski + Light Skisocken

Funktional mit Merinowollanteil
Icebreaker Merino Skisocken
9.2/10TESTNOT
  • geruchshemmend
  • stretchy
  • atmungsaktiv
  • temperaturregulierend

Bewertungen und Rezensionen: 4,6/5 Sterne Durchschnitt über 93 Rezensionen

Dicke: Licht

Warum wir sie mögen: Die Ski+Light Over-the-Knee-Socke von Icebreaker ($28) ist eine tolle Option für alle, die keine dickeren Socken wollen oder brauchen. Diese Wollsocke ist leicht und bleibt trocken und geruchsneutral, auch wenn du den ganzen Tag auf der Piste bist.

„Viele Rezensenten sagten, dass sie diese Socken zum Skifahren, Backcountry-Skifahren und Snowboarden lieben

Die Socken überzeugten viele Käufer mit ihrer Leistung bei kaltem Wetter und der gut durchdachten Polsterung. Mehr als ein Rezensent bezeichnete sie als die „Goldlöckchen“ unter den Skisocken.

Einige der genannten Nachteile waren jedoch die Länge der Socke an der Wade des Nutzers sowie Probleme mit der Größe.

„Perfekt zum Skifahren, tolle Passform und bequem, hat meine Füße die ganze Zeit warm gehalten. Passt auch gut in meinen Schuh, nicht zu dünn, nicht zu dick.“

Rohner Thermal Skisocken Test

Funktional mit Merinowollanteil
Icebreaker Merino Skisocken
9.2/10TESTNOT
  • geruchshemmend
  • stretchy
  • atmungsaktiv
  • temperaturregulierend

Diese Thermosocken sind perfekt für die Skisaison. Eine funktionelle Skisocke aus luxuriösen Garnen, die Feuchtigkeit ableitet. Das weiche Material mit einem Innenplüsch sorgt für Komfort und hält den ganzen Tag lang den Strapazen des Skifahrens stand.

Du wirst von diesem Gefühl der Leichtigkeit verwöhnt werden, denn deine Füße werden nie kalt oder wund sein.

UYN Ski Evo Race Lady Damen Skisocken Test

UYN Ski Evo Race Lady Damen Skisocken
/10TESTNOT
  • atmungsaktiv
  • weich
  • wärmend
  • schnell trocknend
  • feuchtigkeitsregulierend
  • komprimierend

Für anspruchsvolle Frauen, die auf der Suche nach einer erstklassigen Tourenskisocke sind, die in jeder Hinsicht überzeugt, empfehlen wir die Ski Evo Race Skitourensocke von UYN.

Diese anatomisch korrekt geformten Wintersport-Socken für Frauen sind auf Passform und Strapazierfähigkeit ausgelegt und verfügen über eine gezielte Kompression, die deine Füße vor Blasen und Reizungen schützt und gleichzeitig die Durchblutung fördert.

Komfort und Ausdauer sind dank des Stretch-Materialmixes für zusätzliche Wärme und der Cool Air Flow-Technologie garantiert, die für zusätzliche Belüftung sorgt, wenn du sie beim Klettern am meisten brauchst.

Ratgeber: Wie du die besten Skisocken auswählst

Um die besten Skisocken auszuwählen, solltest du die Dicke der Socke, die Passform und den Feuchtigkeitstransport berücksichtigen.

Warum spezielle Ski- Touren Socken?

Wenn du am Ende eines langen Skitourentages unter kalten, schmerzenden Füßen leidest, hast du wahrscheinlich die falschen Socken für solche anstrengenden Aktivitäten. Ein kalter, verschneiter Tag in den Bergen kann für deine Füße anstrengend sein; es ist wichtig, dass sie warm und trocken bleiben.

Du wirst einen sehr unglücklichen Tag haben, an dem deine Füße schmerzen, weil du nicht darauf geachtet hast, die richtigen Socken zu tragen. Erkältungen, Taubheitsgefühle und Fußverletzungen können leicht vermieden werden, wenn du einfach die richtigen Socken trägst.

Wenn es etwas gibt, das du vermeiden solltest, dann sind es Baumwollsocken. Da sie Feuchtigkeit einschließen und schnell feucht und kalt werden, solltest du ein Paar Baumwollsocken vermeiden!

Komfort bei Skitourensocken

Es macht keinen Sinn, mit bequemen Skisocken anzufangen, die nicht mehr bequem sind, wenn du aktiver wirst. Du willst keine Skisocken, die sich verknittern, sobald du aktiv wirst. Der dehnbare Stoff passt sich deinen Füßen an, wenn sie sich bewegen, und rollt sich nicht zu unbequemen Klumpen zusammen.

Ein hochwertiges Paar Skisocken mit Polsterung ist an empfindlichen Druckstellen wie den Schienbeinen und Knöcheln bequemer. Sie verursachen weniger wahrscheinlich Blasen.

Für eine angenehme Weichheit solltest du nach Skisocken mit einem Anteil an Merinowolle suchen, wie z.B. SmartWool PhD. Die seidige Textur dieser Wolle ist gut für Menschen mit empfindlicher Haut.

Merinowolle verursacht keine Hautreizungen oder das kratzige Gefühl, das einige Wollmischungen direkt auf der Haut verursachen können. Skisocken, die bis über das Knie reichen, werden von vielen Skifahrern und Snowboardern verwendet und gelten als wärmender Luxus. Es gibt auch Skisocken, die auf den linken und rechten Fuß sowie auf die Fersen und Zehen zugeschnitten sind.

Warme Skisocken Test

Wenn deine Füße kalt sind, bedeutet das wahrscheinlich, dass deine Füße nicht ausreichend durchblutet werden. Denk daran, dass deine Füße eisigen Temperaturen ausgesetzt sind. Du würdest nicht im Traum daran denken, ohne einen warmen Mantel Ski zu fahren oder Snowboard zu fahren.

Genauso wichtig ist es, deine Zehen schön warm zu halten. Merinowolle hat sich bewährt, weil sie sowohl Wärme speichert als auch atmungsaktiv ist. Sie funktioniert wie Federn in einer Daunenjacke: Sie hält die Wärme drinnen und lässt die Luft zirkulieren. Warme Füße gehören zu den Annehmlichkeiten, die deinen Tag auf der Piste so viel besser machen.

Eine echte Lösung, um deine Füße warm zu halten, ist es, dünnere Socken aus den richtigen Materialien zu tragen, wie zum Beispiel die Smartwool PhD Skisocken.

Garnwirkungsfähigkeit und Trocknungsgeschwindigkeit

Die Fadenwirkung ist die Art und Weise, wie ein Stoff auf die Feuchtigkeit deines Körpers reagiert. Unsere Füße schwitzen, auch wenn sie nicht heiß sind. „Wenn du Skifahren oder Skitouren gehst, brauchst du einen Stoff, der die Feuchtigkeit aufnimmt und von deiner Haut wegleitet, damit du nicht nass wirst

Eng gewebte Wolle vom Merinoschaf ermöglicht eine dünnere Skisocke und die Fähigkeit dieser Naturfaser, wie ein Schwamm zu wirken. Die Fasern absorbieren Feuchtigkeit, fühlen sich aber nicht schwer oder feucht an. Das macht sie zu einem idealen Material für Skisocken.

Einmal nass, können die Merinowollfasern die Skisocke wieder in ihre ursprüngliche Form bringen und schnell trocknen, wie die Wigwam Sirocco Skisocken, die in diesem Bereich sehr gut abschneiden.

Ski- Touren-Sockenarten

Kompression bei Ski Socken

Wie der Name schon sagt, sitzen diese Socken sehr eng und bequem. Ähnlich wie bei den Dri-Fit Shirts und Shorts sind sie sehr dünn und bequem. Ich weiß, was du denkst: Für zusätzlichen Komfort und Dämpfung brauchst du eine dickere Socke.

Das mag vor Jahren so gewesen sein, aber moderne Skischuhe haben sehr bequeme und warme Innenschuhe, sodass ein dicker Innenschuh nicht mehr nötig ist.

Ich finde sie nicht so bequem, weil sie aus synthetischen Materialien wie Nylon und Polyester hergestellt sind.

Wenn das Wetter jedoch sehr kalt ist, sind sie vielleicht nicht die beste Wahl. Die Hot Chillys Ultralight sind ein gutes Beispiel für diese Art von Socken.

Traditionelle Skisocke

Wenn ich „traditionell“ sage, meine ich eine Socke aus Wolle. Ich persönlich bevorzuge das weiche Gefühl von Merinowolle. Merinowolle ist anders als die Wolle, die du kennst, denn sie kratzt und juckt nicht.

Merino-Socken, wie die Smartwool PhD Skisocken, sind ziemlich dünn und bieten eine gewisse Kompression. Sie haben in der Regel eine Polsterung an der Ferse und am Schienbein.

Ich mag die Schienbeinpolsterung sehr, weil ich mich oft nach vorne beugen muss und meine Schienbeine an meinem Skitourenschuh reiben.

Outdoor / Bergsteiger Socken

Diese Socken sind dafür gedacht, den ganzen Tag in der Kälte getragen zu werden. Sie haben in der Regel eine ziemlich dicke Isolierung, um dich besonders warm zu halten, aber auch feuchtigkeitsableitende Eigenschaften, um die Feuchtigkeit abzuleiten, wenn du ins Schwitzen kommst.

Sie befinden sich in der Regel über der Wadensocke und können eine gute Wahl sein, wenn die Temperatur unter 20 Grad fällt oder wenn du aufgrund einer schlechten Durchblutung unter kalten Füßen leidest.

Beheizte / elektrische Socken

Wenn selbst Outdoor-/Bergsteigersocken nicht ausreichen, um deine Füße warm zu halten, gibt es beheizbare Socken, die batteriebetrieben sind. Ich würde sie nur empfehlen, wenn du eine sehr schlechte Durchblutung hast und normale Merinowollsocken deine Füße nicht warm halten.

Moderne Heizsocken sind sehr warm und halten mit Lithium-Batterien meist den ganzen Tag. Einige von ihnen können sogar mit einer Smartphone-App gesteuert werden, wie die Lenz Heizsocken. Sie sind ziemlich cool!

Skischuh Fit

Hochwertige Skisocken sind perfekt für kompromisslosen Spaß auf der Piste. Die besten Skisocken überzeugen mit Perfektion und Liebe zum Detail. Skisocken für Männer, Skisocken für Frauen, Skiunterwäsche und Skisocken für Kinder findest du bei Wigwam Snow Sirocco. Wie viel Platz deine Füße in deinem Skischuh haben, spielt auch eine wichtige Rolle für den Komfort deiner Füße während des Tages.

Du willst nicht zu viel Platz haben und sie sollen auch nicht zu eng sein, denn dann musst du dicke oder mehrere Paar Socken tragen, um deine Füße warm zu halten.

Längere Socken sind ideal, weil du Zugang zu den Spitzen hast und sie mit einem kleinen Ruck nachjustieren kannst. Ultraleichte Skisocken sind dünner und geben deinen Füßen mehr Spielraum im Schuh.

Wenn deine Skischuhe zu eng sind, probiere ein Paar Hot Chillys Ultralight. Da sie gut funktionieren und aus einem dünneren Material bestehen, passen Ultralight-Schuhe vielleicht besser. Polsterungen in Socken sind nicht umsonst so beliebt, denn sie können helfen, Blasen zu vermeiden. Die dickeren Teile der Socke befinden sich an Druckstellen wie deinen Knöcheln und Schienbeinen, was du, wie ich, zu schätzen wissen wirst.

Ich hatte viele Probleme mit meinen Schienbeinen, die an meinen Skitourenstiefeln scheuerten, besonders auf der Buckelpiste. Die zusätzliche Polsterung hilft wirklich.

Haltbarkeit von Ski Socken

Bei der Wahl deiner Skisocken solltest du nicht zuletzt darauf achten, ob sie den Strapazen des Skifahrens standhalten und gleichzeitig deine Füße schützen und warm halten.

Hier sind Socken, wie die SmartWool PhD, vielen anderen Marken überlegen. Dank der Merinowolle können diese Socken tagelang ohne Waschen getragen werden. Sie nehmen Feuchtigkeit auf, ohne feucht zu werden und zu riechen, und halten deine Füße trotzdem warm.

Außerdem halten sie Wäsche für Wäsche aus und behalten dabei ihre Form.

Schienbeinpolsterung beim Skitourengehen

Noch wichtiger für Skitourengeher sind die Schienbeinschoner. Diese zusätzliche Polsterung an der Vorderseite der Skisocke kann das Reiben und die Reizung deiner Schienbeine nach einem harten Tag auf der Piste deutlich reduzieren.

Selbst bei Ski- oder Snowboardschuhen mit Polsterung an der Vorderseite der Schuhe erhöht die zusätzliche Polsterung der Skisocke deinen Komfort. Ich kann persönlich bestätigen, dass diese Polsterung bei heißen Temperaturen einen großen Unterschied macht, sodass du deinen Tag beim Shredden genießen kannst!

Eine Menge Vorteile, auf die du beim Skifahren nicht verzichten solltest. Aber worauf solltest du beim Kauf von Skisocken für Männer und Frauen achten?

FAQs für Skisocken

F: Was ist dein Lieblingsmaterial für Skisocken?

A: Nachdem ich mehr als 100 Tage pro Saison 8 Stunden auf den Skiern verbringe, hat die Suche nach der besten Skisocke höchste Priorität. Ich liebe gepolsterte Socken aus einer Wollkombination. Sie halten meine Füße warm und frei von Blasen.

Merino ist toll, weil es nicht so leicht abfärbt – ich trage ein Paar oft 2-3 Tage lang. Merino allein hält aber den Strapazen des Skifahrens nicht stand. Es braucht Lycra und etwas Nylon, um es zu dehnen und zu stärken.

Ich suche immer nach Skisocken mit viel Polsterung am Schienbein. Ich neige dazu, sehr aggressiv Ski zu fahren und den vorderen Teil des Schuhs stark zu belasten. Dünnes Material im Mittelfußbereich und gepolsterte Fersen/Fußballen sind für mich eine ideale Kombination, weil sie guten Halt und Dämpfung bieten.

F: Kann ich normale Socken tragen?

A: Negativ. Normale Socken sind zu dünn und schlampig, um mit Skischuhen verwendet zu werden. Ich glaube nicht, dass man spezielle Socken braucht, um gut Skifahren zu können, aber Socken sind wichtig für glückliche Füße. Und glückliche Füße sind wichtig für gutes Skifahren.

Aus diesem Grund vermeide ich es, normale Socken zu tragen und empfehle allen anderen, dasselbe zu tun. Schon beim ersten Mal können kalte Füße oder eine Socke, die eine Blase verursacht, ausreichen, um dich davon abzuhalten, jemals wieder auf die Piste zu gehen.

Das größte Problem mit „normalen Socken“ ist, dass sie die Wade nicht gut umschließen und herunterfallen. Das führt zu Scheuerstellen und Blasen.

F: Welches „Gewicht“ soll ich für meine Skisocken bekommen?

A: Skisocken haben unterschiedliche Gewichte, die nicht wirklich ein wissenschaftliches Maß für Wärme sind, sondern nur ein Vergleichsmaßstab.

Für die meisten Skifahrer neige ich dazu, leichte Skisocken mit starker Dämpfung zu wählen. Aber ich bin immer in Bewegung und fahre hart, wenn ich auf dem Berg bin.

Für diejenigen, die langsamer fahren oder mehr Pausen zwischen den Abfahrten einlegen, ist eine mittelschwere oder schwere Socke vielleicht besser geeignet.

Diese Socken halten deine Zehen warm, wenn du nicht aktiv Ski fährst. Du kannst immer mehrere Socken kaufen und sie wechseln, je nachdem, was du an dem Tag machst. Wenn du mit den Kindern langsam Ski fährst, zieh eine dicke Socke an. Fährst du hart mit deinen Freunden Ski? Dann zieh eine dünnere Socke an.

F: Meine Zehen werden mittags kalt. Habe ich die falschen Socken?

A: Vielleicht nich

Bevor Sie denken, dass Ihre Skisocken alle falsch sind, überprüfen Sie diese Dinge:

  • Sind deine Skischuhe zu eng?
  • Sind deine Skischuhe zu klein?
  • Sind deine Skisocken nass?
  • Sind Ihre Bootliner nass?
  • Liegt die Außentemperatur im einstelligen Bereich oder darunter?
  • Sind deine Skisocken zu dick für deine Schuhe?

Wenn deine Skitourenstiefel zu eng sind, können sie kneifen oder schmerzhaft einschnüren. Sie sollten eng, aber bequem sein.

Nach jedem Tag oder sogar mittags solltest du deine Socken trocknen lassen oder gegen ein trockenes Paar austauschen. Das Gleiche gilt für die Innenschuhe, die jeden Tag getrocknet werden müssen. Wenn sie verschwitzt sind und du deine Skitourenstiefel nicht über Nacht trocknest, werden deine Füße am nächsten Tag frieren.

Sobald die Temperaturen weit genug fallen, brauchst du Neoprenabdeckungen für den Kofferraum oder elektrische Heizungen, um diese Temperaturen zu überwinden.

F: Was sind beheizte Skisocken und sollte ich welche bekommen?

A: Früher wurden Skischuh-Heizungen in das Fußbett deiner Schuhe eingebaut. Heute gibt es jedoch beheizte Socken, die denselben Zweck erfüllen.

Beheizte Socken haben kleine Drähte und eine Batterie in der Nähe der Wade. Die Batterie sorgt dafür, dass die Socken (und deine Zehen) beheizt werden können.

Die meisten beheizten Socken sollten über einer normalen Skisocke getragen werden. Das führt schnell zu einer sehr dicken Sockenschicht im Schuh. Die beiden Sockenschichten können manchmal rutschig sein.

Für erfahrene und fortgeschrittene Skifahrer können diese Socken ein Problem mit dem Grip und dem Gefühl im Schuh darstellen. Das Letzte, was du willst, ist, dass deine Skisocken verrutschen, während du bei Geschwindigkeiten von 80 km/h vorne in den Schuh greifst – das bedeutet ernsthafte Probleme!

Einer der größten Vorteile von beheizten Socken ist, dass sie in der Regel viel billiger sind als beheizte Bettungen für deine Skitourenstiefel

Es ist schwer zu sagen, was länger hält, beheizte Fußbetten oder beheizte Socken, aber ich gehe davon aus, dass beheizte Fußbetten länger halten als Socken.

Diese winzigen, zerbrechlichen Drähte, die in den Socken beheizt werden, scheinen sich mit der Zeit abzunutzen und zu versagen, im Gegensatz zu Heizelementen, die in einem speziellen Fußbett geschützt sind.

Q; Welche Skisocken sollte ich beim Skifahren tragen?

A:Die besten Skisocken zum Skifahren oder Tourengehen sind Socken aus Merinowolle wie die SmartWool PhD. Merinowolle hält deine Füße nicht nur warm, sondern hat auch hervorragende feuchtigkeitsableitende Eigenschaften, die deine Füße trocken halten.

F: Woraus bestehen Skisocken?

A: Die meisten Skisocken bestehen aus einer Mischung aus Merinowolle und eingewebten synthetischen Fasern, um eine bequeme Passform und Haltbarkeit zu gewährleisten.

F: Wie halten Sie Ihre Füße beim Skifahren warm?

A: Es gibt zwei wichtige Dinge zu beachten, damit Ihre Füße warm bleiben. Das erste ist die richtige Schuhanpassung. Zu eng anliegende Skitourenschuhe unterbrechen die Durchblutung und führen zu kalten Füßen.

Zu locker und nicht nur so gefährlich, dass es kalte Luft und Schnee hereinlassen kann. Der zweite trägt die richtige Art von Skisocken wie die SmartWool PhD oder Wigwam Snow Sirocco Socks .

Skisocken Warme Füße im Schnee

Kompressions-Skisocken liegen enger an und drücken so von außen gegen das Bein. Dadurch verringert sich der Durchmesser der Venengefäße.

Beste Marken von Skisocken

Wie du dir vorstellen kannst, ist die Wahl der „besten“ Skisockenmarken subjektiv, aber nachdem ich fast jedes Paar auf dem Markt ausprobiert habe, kann ich diese Marken empfehlen:

Falke Skisocken gehören zu den besten auf dem Markt. Sie wurden 1895 von dem Dachdecker und Saisonstricker Franz Falke-Rohen gegründet und das Unternehmen ist heute weltweit führend in der Herstellung von hochwertigen Strickwaren und Strümpfen.

Dank moderner Hightech-Funktionalität werden alle relevanten Eigenschaften immer wieder optimiert, wie Feuchtigkeitstransport, Wärmeisolierung, Rücktrocknung, Bewegungsfreiheit und angenehme Kompression.

Icebreaker Skisocken: Das Hauptanliegen des Unternehmens Icebreaker ist die Beziehung zwischen Mensch und Natur – so entwickelt das Unternehmen seit 1995 Funktionsunterwäsche und -kleidung aus reiner Merinowolle und nutzt die positiven Eigenschaften des Naturprodukts. Die Produkte von Icebreaker sind eine gute Alternative zu synthetischer Funktionskleidung, denn sie sind besonders angenehm auf der Haut, haben eine natürliche Atmungsaktivität und sind geruchsneutral.

SmartWool – Der Erfinder der Merinowollsocken, sie sind mein Favorit. Sie sind nicht nur bequem, sondern auch warm und haben genau die richtige Menge an Polsterung.

Wigwam –Ein weiterer Hersteller von Socken aus Merinowolle. Die Socken bestehen zu weniger als 50% aus Merinowolle, aber das reicht aus, um die Vorteile zu nutzen.

Übersicht über externe Verfolgungen

Wer hätte gedacht, dass die Wahl einer Ski- oder Skitourensocke so komplex sein kann? Wenn du alle oben genannten Aspekte berücksichtigst, musst du vielleicht durch Versuch und Irrtum gehen, bevor du die perfekte Socke für dich findest.

Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen: Wie eng deine Skischuhe sind, wie stark du schwitzt, wie breit deine Schienbeine sind und ob du es bevorzugst, dass deine Socken über deine Waden hinausragen

Eine wichtige Entscheidung ist auch, ob du organisches Material wie Wolle oder Seide bevorzugst oder nicht.

Neuere Socken aus Nylon oder Spandex sind in der Regel Kompressionssocken und eignen sich am besten für das Skifahren im Frühjahr, wenn deine Füße am ehesten schwitzen.

Meiner Meinung nach ist die neuere Merinowollmischung die beste Wahl für Skisocken. Sie bieten Wärme, Feuchtigkeitstransport und, was am wichtigsten ist, eine gewisse Polsterung an Ferse und Schienbein. Normalerweise findest du in ultraleichten / Kompressionssocken keine Polsterung.

Skisocken Test: Du liebst es, Ski zu fahren. Es ist die schönste Zeit des Jahres, deshalb ist es wichtig, dass sich deine Füße, durch Touren Skisocken, wohl und gut gestützt an fühlen

All das sind persönliche Entscheidungen. Was für eine Person das Richtige ist, ist vielleicht nicht das Richtige für dich. Am besten probierst du ein paar verschiedene Skisockenpaare aus. Wenn du ein Paar Skisocken gefunden hast, das für dich bequem ist, kaufe mehrere Paar Skisocken.

Habt Spaß und seid sicher da draußen!

Last Updated on by Skitourenmag

Darn Tough Herren Socken,

36,90 38,72
1 new from 36,90€
Last update was on: 29. Januar 2023 0:27

Smartwool PhD Skisocken

Last update was on: 29. Januar 2023 0:27

Wigwam Snow Sirocco Midweight Skisocken

Last update was on: 29. Januar 2023 0:27

Icebreaker Merino Skisocken

32,92
2 new from 27,64€
Last update was on: 29. Januar 2023 0:27

Rohner Thermal Skisocken

27,00
Sport-schuster.de
as of 27. Januar 2023 3:39

Die Ski Thermal von Rohner sind funktionelle Skisocken, die sich durch eine hohe Wärmeleistung und ein optimales Feuchtigkeitsmanagement auszeichnen. Die Skisocken kommen mit einem durchgehenden, feinen Innenplüsch für höchsten Tragekomfort. Der hochwertige Materialmix mit geruchshemmender Merinowolle und temperaturregulierender Seide bietet zudem ein äußerst angenehmes Fußklima. Weicher Rippstrickbund Durchgehendes Innenplüsch Weiche Flachnähte

UYN Ski Evo Race Lady Damen Skisocken

22,95
Sport-schuster.de
as of 27. Januar 2023 3:39

Die Ski Evo Race von UYN sind hochwertige Skisocken für Damen, die mit einer gezielten Kompression für eine verbesserte Durchblutung und Unterstützung überzeugen. Die Wintersportsocken bestehen aus einem weichen, elastischen und langlebigen Materialmix für ein hervorragendes Fußklima. Anatomisch geformter Bund Leichte Polsterung Leichte Kompressionswirkung GripDynamic Concept an der Fußsohle Cool-Air-Flow Technologie Anatomischer Schnitt

Skitourmag
Logo