Smith 4D MAG Goggles Test: Skibrille bietet 25% mehr Sicht

Anzeige

Last Updated on by Skitourenmag

Smith 4D MAG Goggles Test:

Mit Smiths gebogenern Brillengläser können Sie mehr vom Berg sehen – keine Frage. Aber es ist mit Kosten verbunden. Wir haben die Smith 4D MAG Brille in diesem Test 2 Monate lang getestet.

„Woah! Du kannst deine eigene Tasche sehen! “ rief Peter von Skitourmag, beim Anziehen der Smith 4D MAG Goggles aus. Ich nehme an, es ist eine große Sache, die eigene Tasche durch eine Skibrille zu sehen.

Die 4D MAG-Brille, die im September 2019 auf den Markt kam, ist die erste Ski Brille mit einer gebogenen Linse, die sich nach unten falten lässt. Laut Smith erhöht BirdsEye Vision (die Krümmung am unteren Rand des Brillenglas) Ihr Sichtfeld um 25 Prozent. Mit diesen zusätzlichen 25 Prozent können Sie Ihre eigene Tasche durch den Boden der Skibrille sehen.

Wir haben die 4D MAG Brille  im letzten Winter detestet. Wir waren so beeindruckt, dass wir ihnen einen Best In Show Award verliehen haben .

Unmittelbar nach der der ersten Skitour im Schwarzwald haben wir die Skibrillen in Berner Oberland  und im Wallis  getestet, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Grenzen. Kurz gesagt, die Skibrille funktioniert wie angegeben – Sie können viel vom Berg sehen – aber es gibt einige Nachteile.

Smith 4D MAG Ski Brille Vergleich

  • Produkt
  • Features

Smith Optics 4D Mag Snow Goggle

Last update was on: 24. Oktober 2020 12:21
  • Produkt
  • Fotos

Smith Optics 4D Mag Snow Goggle

Last update was on: 24. Oktober 2020 12:21

Smith Optics 4D Mag Snow Goggle

Last update was on: 24. Oktober 2020 12:21

Smith 4D MAG Ski Brille Bewertung: Curved Lens Tech

Smith nennt die Technologie für Curved Linsen “BirdsEye Vision”. Im Vergleich zu seiner  andern Ski-Brille vergrößert die Technologie das Sichtfeld um 25 Prozent.

Die Marke wollte periphere Hindernisse reduzieren, ein natürlicheres Sichtfeld bieten und die Gesamtleistung auf dem Berg verbessern.

Smith verwendet auch eine Reihe anderer proprietärer Technologien wie die ChromaPop-Linsentechnologie, die klare Klarheit und Sichtbarkeit bietet. Und wie der Name schon sagt, verwenden die 4D MAG-Brillen die MAG-Technologie von Smith mit magnetischen Verriegelungsmechanismen am Objektiv für einen schnellen und einfachen Objektivwechsel.

Zur Belüftung verwendet Smith sein AirEvac-Belüftungssystem, das warme Luft durch die Anschlüsse aus der Skibrille zieht. Bei meinem Gebrauch beschlug die Brille nicht, selbst wenn sie mit ihnen bergauf ging.

Das 4D MAG wird in 12 Linsentönen erhältlich sein. Jedes Paar wird mit zwei ChromaPop-Objektiven für helle und schwache Lichtverhältnisse geliefert.

Feldtest: Smith 4D MAG Review

Wie bei jeder Ski Brille mit hoher Objektivqualität fiel mir beim Smith 4D MAG als erstes die Klarheit und der Komfort auf. Diese Brille fühlte sich gut auf meinem Gesicht an und ermöglichte eine großartige Sicht ohne Verzerrungen oder seltsame Wellen in der Ferne.

Wenn Sie nach unten schauen, sehen Sie leicht das zusätzliche Sichtfeld, das BirdsEye Vision bietet. Ich sah mehr vom Berg nach unten schauen, aber an der Stelle der Brillenbiegung gab es leichte Verzerrungen.

Es war nur wirklich auffällig, als ich direkt auf die Falte hinunterblickte. Aber als ich einen Lauf hinunterflog, bemerkte ich diese Verzerrung nicht. Insgesamt funktioniert BirdsEye Vision gut, um die periphere Sicht zu verbessern. Wenn Sie geradeaus schauen, können Sie viel mehr vom Berg sehen als mit anderen Skibrillen – daran besteht kein Zweifel.

Diese Brille hatte während meines Tests einen kleinen Nachteil. Nach ein paar Splitboard-Runden im Grand Teton National Park bemerkte ich, dass sich am Boden der Brille ein Haufen Schnee angesammelt hatte. Dies ist nicht sonderlich seltsam, insbesondere beim Skifahren im Hinterland, wo die Leute ihre Brille aufsetzen und ständig abnehmen können.

Bei näherer Betrachtung bemerkte ich jedoch eine leichte Vertiefung an der Basis des 4D MAG-Brillenglas, in der sich Schnee ansammeln kann. Und weil der 4D MAG nicht wie andere Skibrillen ist, kann Schnee dort entstehen, wo er normalerweise durch den Boden oder in den Schaum fällt.

Dies war jedoch nur eine geringfügige Ablenkung – eine, die leicht mit dem Abwischen eines Mikrofasertuchs behoben werden konnte. Und während ich es im Hinterland erlebte, bemerkte ich den Effekt beim Skifahren nicht. Wenn Skifahrer ihre Brille einen ganzen Tag lang tragen, sollte dieser Effekt kein Problem sein.

Insgesamt glaube ich, dass die Smith 4D MAG eine großartige Skibrille ist. Ich werde aufgrund ihrer Klarheit und der BirdsEye Vision-Technologie immer wieder nach ihnen greifen. Die Nachteile waren spürbar, aber nicht signifikant genug, um zu verhindern, dass der 4D MAG meine Lieblingsbrille zum Snowboarden wird!

Smith 4D MAG Goggles  Skibrille kaufen

Last update was on: 24. Oktober 2020 12:21

Passend zu: Smith 4D MAG Goggles Test: Skibrille

 

Anzeige

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar